Dipl.-Psych. Christina Heil

Dorsch-Autorenprofil
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
Affektregulationsstörung, disruptive

(= d. A.) [engl. disruptive mood dysregulation disorder; lat. disrumpere zerreißen], [KLI], bez. nach DSM-5 schwere wiederkehrende verbale und/oder körperliche Wutausbrüche, die bzgl. der Situation…

Stichwort
Denkstörungen, inhaltliche

(= i. D.) [engl. disorder of thought content], [KLI], bez. Störungen der Gedankeninhalte, im Ggs. zu formalen Denkstörungen, die sich auf Störungen im Prozess des Denkensbeziehen. I. D. stellen eine…

Stichwort
Konversionsstörung

(= K.) [engl. conversion disorder; lat. con- zus., vertere sich (um)wenden], [KLI], bez. nach DSM eine psych. Störung aus der Kategorie der Somatoformen Störungen, die durch ein oder mehrere Symptome…

Stichwort
Manie

(= M.) [engl. mania; gr. μανία (mania) Raserei‚ Wahnsinn], [KLI], bez. einen abnormen Gemütszustand mit folg. Symptomen: (1) grundlose, überströmende Heiterkeit, doch auch Gereiztheit, (2)…

Stichwort
Orientierungsstörungen

(= O.) [engl. orientation disorders], [KLI], stellen eine Kategorie im psychol. Befund dar. Man unterscheidet räumliche O. (mangelhaftes Wissen über den Ort, an dem man sich gerade befindet),…

Stichwort
schizophreniforme Störung

(= s. S.) [engl. schizophreniform disorder], [KLI], bez. eine psych. Störung in der Kategorie der psychotischen Störungen mit Symptomen der Schizophrenie in abgeschwächter Form. Die betroffene Person…

Stichwort
Wahnhafte Störung

(= w.S.) [engl. delusional disorder], [KLI], bez. eine psych. Störung in der Kategorie der psychotischen Störungen (Psychose), die dadurch gekennzeichnet ist, dass die betroffene Person über mind.…

Stichwort
Bindungsstörung mit Enthemmung

 (= B.) [engl. disinhibited attachment disorder], [KLI], bez. Nach ICD-10 und DSM-5 (Klassifikation psychischer Störungen) ein Muster der aktiven Kontaktaufnahme und Interaktion des Kindes mit fremden…

Stichwort
Depersonalisations-Derealisationsstörung

(= D.) [engl. depersonalisation-derealization disorder; lat. de- ab-, weg-], [KLI], bez. nach ICD-10 und DSM-5 andauernde oder wiederkehrende Zustände von Depersonalisation oder Derealisation.…

Stichwort
Dermatillomanie

(= D.) [engl. excoriation (skin-picking) disorder; gr. δέρμα (derma) Haut, τίλλειν (tillein) zupfen, rupfen, μανία (mania) Raserei‚ Wahnsinn], bez. nach DSM-5 das wiederkehrende Zupfen oder Quetschen…

Stichwort
Ich-Störung

(= I.) [engl. ego disorder], [KLI], nach psychoanalytischer Auffassung (Psychoanalyse) eine psych. Störung der Ich-Funktion, bei der die Synthese zw. Ansprüchen von Es und Über-Ich und die Abgrenzung…

Stichwort
Genito-pelvine Schmerz-Penetrations-Störung

 (= G. S.) [engl. genito-pelvine pain penetration disorder; lat. organum genitale Geschlechtsorgan, pelvis Becken, penetrare eindringen], [KLI], bez. nach DSM-5 anhaltende oder wiederkehrende…

Stichwort
Geschlechtsdysphorie

(= GD.) [engl. gender dysphoria; gr. δυσφόρειν (dysphorein) traurig sein], [KLI],  vgl. ICD-10 Störung der Geschlechtsidentität des Kindesalters F64.2, Transvestitismus F64.1; s. Anhang I) bez. nach…

Stichwort
Krankheitsangststörung

(= K.) [engl. disease anxiety disorder], [KLI], bez. nach DSM-5 eine mind. sechs Monate anhaltende übermäßige Beschäftigung mit der Sorge eine ernsthafte Krankheit zu haben oder zu bekommen (vgl. ICD-…

Stichwort
pathologisches Horten

(= p. H.) [engl. pathological hoarding], [KLI], bez. nach DSM-5 die anhaltende Schwierigkeit, Gegenstände wegzuwerfen oder sich von ihnen zu trennen, unabh. von deren tatsächlichem Wert. Grundlage ist…

Stichwort
persistierende depressive Störung

(= p. depr. S.) [engl. persisting depressive disorder; lat. persistere veharren, bestehen bleiben], [KLI], bez. nach DSM-5 (Klassifikation psychischer Störungen) eine Diagnose, die die chronische Majo…

Stichwort
Prämenstruelle dysphorische Störung

(= P.) [engl. premenstrual dysphoric disorder; lat prae vor, mens Monat, gr. δυσφόρειν (dysphorein) traurig sein], [BIO, KLI], bez. nach DSM-5 ein Syndrom, das in der Mehrzahl der Menstruationszyklen…

Stichwort
Bindungsstörung, reaktive

(= r. B.) [engl. reactive attachment disorder], [KLI], bez. nach DSM-5 und ICD-10 (Klassifikation psychischer Störungen) ein durchgängiges gehemmtes und emot. zurückgezogenes Verhalten des Kindes…

Stichwort
Somatische Belastungsstörung

(= S.) [engl. somatic stress disorder; gr. σῶμα (soma) Körper], [KLI], bez. nach DSM-5 (Klassifikation psychischer Störungen) das Vorhandensein eines oder mehrerer körperlicher Symptome, die belastend…

Stichwort
soziale Kommunikationsstörung

(= soz. K.) [engl. social communication disorder], [KLI], bez. nach DSM-5 (Klassifikation psychischer Störungen) anhaltende Schwierigkeiten im soz. Gebrauch verbaler und nonverbaler Kommunikation, die…

Stichwort
Synästhesie

(= S.) [engl. synesthesia; gr. σύν (syn) mit, gemeinsam, zusammen, αἴσθησις (aisthesis) Empfindung], [EM, WA], syn. Mitempfindung, d. h. gleichzeitiges Empfinden von zwei verschiedenen Eindrücken bei…

Stichwort
Eindrucksmanagement

(= E.) [engl. impression management], [PER, SOZ], stellt ein zentrales Konzept zur systematischen Eindruckssteuerung dar und bez. jedes Verhalten einer Person oder einer Gruppe, das darauf abzielt,…

Stichwort
Asperger-Störung

(= A.) [engl. asperger disorder, asperger syndrome], [KLI], bez. eine psych. Störung aus der Kategorie der tiefgreifenden Entwicklungsstörungen. Die Diagnose einer A. wird gestellt, wenn die…

Stichwort
Denkstörungen, formale

(= f. D.) [engl. formal thought disorder], [KLI], bez. Störungen im Prozess des Denkens, im Ggs. zur inhaltlichen Denkstörung, die sich auf Störungen der Gedankeninhalte beziehen. F. D. stellen eine…

Stichwort
Geistige Behinderung

(= G. B.) [engl. intellectual/mental disability], [KLI], bez. v. a. eine deutliche Beeinträchtigung der intellektuellen Leistungsfähigkeit (Intelligenz, Intelligenzquotient). Früher häufig verwendete…

Stichwort
generalisierte Angststörung

(= g. A.) [engl. generalized anxiety disorder; lat. generalis allg.], [KLI], die g. A. bez. eine psych. Störung in der Kategorie der Angststörungen, die durch anhaltende, nicht an spezif. Situationen…

Stichwort
Hypomanie

(= H.) [engl. hypomania; gr. ὑπό (hypo) unter, μανία (mania) Besessenheit], [KLI], bez. ein psych. Störungsbild, das eine schwächere Ausprägung der Symptome der Manie darstellt. Wie die Manie tritt H.…

Stichwort