Univ.-Prof. Dr. phil. Christoph Kröger

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Borderline-Persönlichkeitsstörung, Paar-unterstützende Interventionen und Behandlungen, Psychosoziale Notfallversorgung, Arbeitsplatzorientierte Psychotherapie
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
Zwangsprozessmodell

[engl. model of coercion, coercion theory], [KOG, SOZ], Ausgangspunkt dieses lerntheoret. Modells (Lerntheorien) zur Erklärung einer Beziehungsstörung innerhalb einer intimen Beziehung oder Ehe ist…

Stichwort
Beziehungsstörung

(= B.) [engl. partnership disruptions], [KLI], Partnerschaft ist eine der wichtigsten Quellen für Lebensfreude und psych. Stabilität, sodass Scheidung bzw. Trennung zu den schwerwiegenden kritischen…

Stichwort
Modell ehelicher Stabilität

(= M.) [engl. model of marital stability], [GES, KLI], starke Auseinandersetzungen bei Beziehungsstörungen i. R. von intimen Partnerschaften und Ehen führen nicht in jedem Fall zwangsläufig zur…

Stichwort
Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT)

[engl. dialectic behavior therapy], [KLI], gegenwärtig die am häufigsten untersuchte Behandlungsform der Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS). Die Behandlungsstruktur des ambulanten Konzepts…

Stichwort
Erste Hilfe, psychologische

(= E.) [engl. psychological first aid], [KLI], psychosoziale Hilfe für z. B. Opfer, Überlebende, Angehörige, Hinterbliebene, Zeugen und Vermissende. Inzw. wird es als selbstverständlich erachtet, dass…

Stichwort