Prof. Dr. Claudia Mähler

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Lernstörungen, Arbeitsgedächtnisentwicklung und -förderung, Kognitive Entwicklung in der frühen Kindheit
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
Entwicklungsförderung, vorschulische

[engl. preschool developmental intervention/support], [EW, PÄD], die Erkenntnis, dass der Schulerfolg in den Sekundarstufen I und II bedeutsam mit den Eingangsbedingungen von Kindern zu Beginn ihrer…

Stichwort
Schulversagen

(= S.) [engl. school failure], [KLI, PÄD], mit dem Eintritt in die Schule, in Dt. i. d. R. im Alter von sechs Jahren, beginnt für alle Kinder eine lange Zeit der Bildung und Ausbildung (Aus- und…

Stichwort
Lernstörungen, Diagnostik

[engl. learning disorders, diagnostics], [DIA, KLI, PÄD], der Begriff der Lernstörung (= L.) findet sich in der 1994 erschienenen vierten Ausgabe des Diagnostischen und Statistischen Manuals…

Stichwort
Diskrepanzkriterium

(= D.) [engl. discrepancy criterion; lat. discrepare nicht übereinstimmen], [DIA, KLI, PÄD], das D. kommt in der Diagnostik von Lernstörungen zum Tragen. Es beschreibt das Phänomen, dass schulische Fe…

Stichwort
Arbeitsgedächtnis im Kindesalter

[engl. working memory in childhood], [EW, KOG, PÄD], das Arbeitsgedächtnis (= A.) ist ein kapazitätsbegrenztes System, das der kurzfristigen Speicherung und Verarbeitung von Informationen dient (Gedäc…

Stichwort