PD Dr. habil Cora Titz

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
kognitive Lernvoraussetzungen im höheren Lebensalter, Arbeitsgedächtnis
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
Lernen im hohen Erwachsenenalter

[engl. learning in old age], [EW, KOG, PÄD], grundsätzlich bedeutet Lernen einen relativ überdauernden Erwerb von Fertigkeiten, Fähigkeiten oder Kenntnissen auf der Basis fortwährender Informationsver…

Stichwort
Intelligenz, Mechanik

(= M.) [engl. mechanical intelligence, fluid intelligence], [EW, KOG, PÄD, PER], Bez. für wissensfreie, fluide Intelligenz. Die M. der Intelligenz beschreibt biol. basierte, bereichsunspezif. und…

Stichwort
Pragmatik

(= P.) [engl. pragmatics of cognition, crystallized intelligence; gr. πρᾶγμα (pragma) Handlung], [EW, KOG, PÄD, PER], Bez. für wissensbasierte Intelligenz. Die P. oder kristallisierte Intelligenz (Int…

Stichwort
intellektuelle Fähigkeiten, Dedifferenzierung

[engl. intellectual ability/aptitude/capability, dedifferentiation], [EW, KOG, PER], die Differenzierung-Dedifferenzierung der Intelligenz über die Lebensspanne beschreibt entwicklungsbedingte…

Stichwort
Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit, altersbedingte

[engl. speed of information processing, age-related], [EW, KOG], Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit meint die Schnelligkeit, mit der Umgebungsreize aufgenommen und verarbeitet werden. Eine…

Stichwort