PD Dr. Daniela Niesta Kayser

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Bedrohungserleben, Umgang mit Normverletzungen, moralisches Entscheiden und Verhalten und kulturelles Selbstkonzept
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
Zivilcourage

(= Z.), [engl. civil/moral courage; lat. civis Bürger, franz. courage Mut; orig. Bürgermut], [SOZ], als Z. versteht man mutiges prosoziales Verhalten zugunsten schwächerer Dritter, bei dem ohne…

Stichwort
Zivilcourage, Förderung

[engl. civil/moral courage, promotion], [SOZ], trotz zahlreicher Appelle von Politikern und Bürgerrechtsinitiativen, die Zivilcourage (= Z.) und Mut zum Einmischen fordern, beobachten wir täglich,…

Stichwort
Göttinger Zivilcourage-Training (GZT)

[SOZ], dem Erlernen von Zivilcourage (= Z.) kommt große Bedeutung zu, da Menschen befähigt werden, Ansatzpunkte für ihr Handeln zu erkennen und Verhaltensweisen einzuüben, mit denen sie andere…

Stichwort
Münchner Zivilcourage-Training (MZT)

(= MZT), [SOZ], Zivilcourage (= Z.), traditionell definiert als sozialer Mut zum Eingreifen gegen eine Störung des friedlichen Zusammenlebens von Menschen, hat häufig Angriffe gegen Minoritäten im…

Stichwort
FAUSTLOS

[SOZ], der Begriff FAUSTLOS steht sinnbildlich für einen gewaltfreien Umgang bei Konflikten und emot. schwierigen Situationen unter Kindern und Jugendlichen (Konflikt, sozialer). Es ist ein Zivilcoura…

Stichwort