Dr. Gabriele Lutz

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Neurologie, Psychosomatik
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
Reflexion, kognitionspsychologisch

(= R.) [engl. reflection; lat. re- zurück, flectere biegen, beugen], [GES, KOG, PÄD, PHI], neben der physikal. Wortbedeutung für das Zurückwerfen von Wellenbewegungen bezeichnet R. vor allem das…

Stichwort
Professionalisierung, ärztliche

(= P.) [engl. professionalization; lat. professio öffentliche Erklärung, Beruf], [GES], bez. die Entwicklung von Professionalismus (oder professioneller Kompetenz) in der Aus- und Weiterbildung. In…

Stichwort
Professionalismus, ärztlich

(= P.) [engl. professionalism; lat. professio öffentliche Erklärung, Beruf], [GES], beschreibt Haltungen und Fähigkeiten, die notwendig sind, um mit auf die eigene Person bezogenen, interpersonalen,…

Stichwort
Hippokratischer Eid

(= H.) [engl. hippocratic oath], [GES], ist ein Dokument med. Berufsethik (Ethik). Der Ursprung wird dem gr. Arzt Hippokrates von Kos zugeschrieben, ohne dass die genaue Urheberschaft geklärt ist, die…

Stichwort
Reflexionstraining, klinisches

(= k.R.) [engl. clinical reflection training; lat. re- zurück,  flectere beugen], [GES], ist eine Ausbildungsintervention für Med.studenten im klin. Abschnitt der Ausbildung. Mit den meth. Zugängen…

Stichwort
Persönlichkeitsentwicklung, berufliche

(= b.P.) [engl. personal professional development], [AO, PER], Persönlichkeitsentwicklung, die i. R. der beruflichen Sozialisation stattfindet. Mit dem Begriff der Personalentwicklung werden Maßnahmen…

Stichwort
Mindset-Theorie

[engl. mindset Denkweise, geistige Haltung], [EM, KOG, PÄD], wurde von der Motivationspsychologin Carol Dweck (2012) aus Stanford, USA entwickelt. Die MT. zeigt, welche Implikationen, die…

Stichwort