Prof. Dr. med. Hubertus Himmerich

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Neurobiologie, Psychiatrie, Psychotherapie
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
Escitalopram

(= E.) [engl. escitalopram], [PHA], Psychopharmakon aus der Gruppe der Antidepressiva vom Typ der Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, selektive (SSRI). E. ist das S-Enantiomer des razemischen Gemischs Cit…

Stichwort
Psychoneuroimmunologie, störungsbezogene Aspekte

[engl. psychoneuroimmunology; gr. ψυχή (psyche) Seele, gr. νεῦρον (neuron) Nerv, lat. immunis frei, unberührt, gr. λόγος (logos) Lehre], [BIO, PHA], bei psych. Erkrankungen konnten in den letzten…

Stichwort
Serotonin-Wiederaufnahmeverstärker

[engl. serotonin reuptake enhancers], [PHA], Klasse der Antidepressiva, die die Wiederaufnahme von Serotonin verstärken. Das einzige für die Behandlung der Depression zugelassene Bsp. ist Tianeptin.…

Stichwort
Zytokine

(= Z.) [engl. cytokines], [BIO, PHA], Botenstoffe der Zellen des Immunsystems, die Wachstum und Differenzierung von Zellen regulieren. Im Zentralnervensystem (Nervensystem) werden Z. von Astrozyten…

Stichwort
Trimipramin

(= T.) [engl. trimipramine], [PHA], Psychopharmakon aus der Klasse der Antidepressiva vom Typ der Trizyklika. T. hemmt die Rückaufnahme von Serotonin und Noradrenalin und wirkt durch seineantihistami…

Stichwort
Tianeptin

(= T.) [engl. tianeptine], [PHA], Psychopharmakon aus der Klasse der Antidepressiva. T. ist ein Serotonin-Wiederaufnahmeverstärker. Sein Wirkmechanismus steht damit i. Ggs. zu dem der Serotonin-Wieder…

Stichwort
serotonerg

[engl. serotonergic; gr. ἔργον (ergon) Werk, Tätigkeit],  [BIO, KLI, PHA],Wirkungsart von Substanzen, die die Wirkung von Serotonin verstärken. Selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer wirken…

Stichwort
Reboxetin

(= R.) [engl. reboxetine], [PHA], Psychopharmakon aus der Gruppe der Antidepressiva. R. hemmt die Wiederaufnahme von Noradrenalin. R. hat keine antihistaminergen Eigenschaften. Häufige Nebenwirkungen

Stichwort
Nebenwirkungen

(= N.) [engl. adverse/secondary/side effect], [KLI, PHA], Wirkungen einer Therapie oder eines Medikamentes, die nicht die Hauptwirkung sind. Eine N. kann eine unerwünschte Wirkung oder eine weitere…

Stichwort
Milnacipran

(= M.) [engl. milnacipran], [PHA], Psychopharmakon aus der Klasse derAntidepressiva. Es hemmt die Wiederaufnahme von Noradrenalin und Serotonin. M. hat keine antihistaminergen oder anticholinergen

Stichwort
Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-Achse (HHN-Achse)

(= H.) [engl. hypothalamus pituitary adrenal (HPA) axis], [BIO, PHA], Hormonsystem, das durch Zellen des Hypothalamus gesteuert wird, die Kortikotropin-Releasing-Hormone (CRH) produzieren, und das in…

Stichwort
Duloxetin

(= D.) [engl. duloxetine], [PHA]Psychopharmakon aus der Gruppe der Antidepressiva. D. hemmt die Wiederaufnahme von Noradrenalin und Serotonin. D. ist für die Behandlung der Depression, der Generalis…

Stichwort
Psychoimmunologie

(= P.) [engl. psychoimmunology, gr. ψυχή (psyche) Seele, lat. immunis frei, unberührt, λόγος (logos) Lehre], [BIO], Teilgebiet der Immunologie, das sich mit der Beziehung zw. Immunsystem und psych.…

Stichwort
Bupropion

(= B.) [engl. bupropion], [PHA], Psychopharmakon aus der Gruppe der Antidepressiva. B. hemmt die Wiederaufnahme von Noradrenalin und Dopamin. B. ist für die Behandlung der Depression und die…

Stichwort
Agomelatin

(= A.) [engl. agomelatine], [PHA], Psychopharmakon aus der Gruppe der Antidepressiva vom Typ der Melatonin-Agonisten. Durch selektiven Antagonismus an serotonergen 5-HT2c-Rezeptoren führt es außerdem…

Stichwort
Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, selektive (SSRI)

[engl. selective serotonin reuptake inhibitors; lat. selectio Auswahl], [PHA], Antidepressiva, die relativ selektiv die Wiederaufnahme von Serotonin hemmen. Wichtige Stoffe sind u. a. Citalopram, Esci…

Stichwort
Mirtazapin

(= M.) [engl. mirtazapine], [PHA]Psychopharmakon aus der Klasse der Antidepressiva. M. ist ein zentral wirksamer präsynaptischer α2-Antagonist, der indirekt die noradrenerge (Noradrenalin,…

Stichwort
Melatonin

(= M.) [engl. melatonin], [PHA], ein aus Serotonin gebildetes Hormon der Epiphyse, das der natürliche Melatonin-Agonist ist und dessen Produktion durch Licht gehemmt wird. M. spielt eine Rolle bei der…

Stichwort
Fluvoxamin

(= F.) [engl. fluvoxamine], [PHA]Psychopharmakon aus der Klasse der Antidepressiva vom Typ der selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer. Indikationen sind Depression und Zwangsstörungen. Es hat ein…

Stichwort
Citalopram

(= C.) [engl. citalopram], [PHA], Psychopharmakon aus der Gruppe der Antidepressiva vom Typ der Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, selektive (SSRI). C. hat keine anticholinergen oder antihistaminergen

Stichwort
Antidepressiva

(= A.) [engl. antidepressants], [PHA]Psychopharmaka zur Therapie von depressiven Störungen (Depression). A. wurden 1957 mit der Entdeckung von Imipramin und des Monoaminooxidase-Hemmers Iproniazid

Stichwort
Alprazolam

(= A.) [engl. alprazolam], [PHA]Psychopharmakon aus der Klasse der Tranquillanzien vom Typ der Benzodiazepine mit einer Halbwertszeit von 12–15 Std. A. ist zur Behandlung von akuten und chron.…

Stichwort
Depression, Neurobiologie der

(= N.) [engl. neurobiology of depression], [BIO, KLI, PHA], genetische, anatomische und neurochemische Befunde und Hypothesen zur Pathogenese und zu biol. Folgen der Depression (= D.). Hypothesen zur…

Stichwort