Prof. (i. R.) Dr. Heinz-Martin Süß

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Arbeitsgedächtnis, Intelligenz, Problemlösen
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
soziales Gedächtnis

(= soz. G.) [engl. social memory], [KOG, PER, SOZ], ist die Fähigkeit, sich soziale Information unterschiedlicher Komplexität aktiv einzuprägen und kurzfristig wiederzuerkennen oder wiederzugeben (Wei…

Stichwort
soziale Flexibilität

(= soz.F.) [engl. social flexibility], [PER, SOZ], ist die Fähigkeit, möglichst viele unterschiedliche Erklärungen für eine mehrdeutige soz. Situation oder Lösungen für ein soz. Problem zu finden (Pro…

Stichwort
soziales Wissen

(= soz. W.) [engl. social knowledge], [KOG, SOZ], ist in seinem breitesten Sinne Wissen über die soz. Welt. Soz. W. ist soz. vermitteltes Wissen, d. h. W., das in sozialen Interaktionen explizit oder…

Stichwort
four branch ability model of emotional intelligence

(= F.) [engl.] «Vier-Zweige-Fähigkeits-Modell der emotionalen Intelligenz», [EM, PER], Mayer & Salovey, 1997; ist ein integratives und hierarchisches Modell, das emotionale Intelligenz (= e.I.) als…

Stichwort
Intelligenz, praktische

(= p. I.) [engl. practical intelligence], [PER], p. I. hat zwei sehr unterschiedliche Bedeutungen. Traditionell bez. p. I. motorisch-koordinative, manuell-mechanische, technisch-konstruktive und…

Stichwort
Tacit Knowledge Inventory for Managers (TKIM)

1991, von R.K. Wagner und R.J. Sternberg, [AO, DIA, PER], berufsspezifischer soz. Wissenstest, konzipiert als situational judgement test. Vorgegeben werden Kurzbeschreibungen von neun typ. soz.…

Stichwort
soziales Verständnis

(= soz. V.) [engl. social understanding], [DIA, KOG, PER, SOZ], Fähigkeit, soz. Informationen vor dem Hintergrund der gegebenen Situation korrekt zu verstehen und deren Implikationen richtig…

Stichwort