Prof. Dr. Ingwer Borg

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Skalierung, Facettentheorie, Mitarbeiterbefragungen
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
Facettentheorie

(= F.) [engl. facet theory], [FSE], eine Methodologie für Entwurf und Analyse wiss Fragen. Grundbaustein der F. ist das Item, eine Frage (echte Frage, Testaufgabe, Stimulus) aus einem best.…

Stichwort
Werte, persönliche

(= W.) [engl. peronal values], [EM, KOG, PER, SOZ], sind Überzeugungen einer Person zur Wichtigkeit von breiten, situationsübergreifenden Zielen (Ziele, persönliche) als Leitprinzipien in ihrem Leben.…

Stichwort
Datenanalyseverfahren, intrinsische

[engl. intrinsic data analysis; lat. intrensicus inwendig], [FSE], Bez. für Datenanalyseverfahren, die keine größeren math. Gerüste (Annahmen wie hohes Skalenniveau, lineare Regressionsbeziehungen…

Stichwort
Guttman-Skala

(= G.) [engl. Guttman scale], [DIA, FSE], Guttman, Louis H., eine Skala, auf der Aufgaben nach Schwierigkeit und Personen nach Fähigkeit so geordnet sind, dass für jede Person gilt, dass sie alle…

Stichwort
Antwortskala

(= A.) [engl. response scale; lat. scala Treppe], [FSE], Skala, auf der eine befragte Person ihre Antwort(en) ausdrücken soll. Ein in Umfragen typisches Bsp. ist die Likert-Skala: Hier wird eine…

Stichwort
Fechner-Skalierung

(= F.) [engl. Fechner scaling], [FSE], Fechner, Gustav Theodor; eine Familie von Skalierungsmodellen, die postulieren, dass die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Reiz i von einem anderen Reiz j

Stichwort
Skalenniveau

(= S.) [engl. scale level], [FSE], bezeichnet die Transformierbarkeit einer Skala x in alle anderen Skalen y, die die gleichen empirisch bedeutsamen Informationen enthalten: Aussagen über die mit der…

Stichwort
Ratingskala

(= R.) [engl. rating scale; rating Bewertung, Einschätzung], [FSE], eine abgestufte, mehrstufige Skala, oft mit etikettierten Kategorien, auf der der Befragte seine Antwort auf eine Frage ausdrücken…

Stichwort
unfolding

(= u.) [engl.] Entfalten, syn. Entfaltungstechnik, [EM, KOG], ein Modell für Präferenzurteile, das postuliert, dass versch. Personen die Objekte, die zur Wahl oder zur Bewertung anstehen, alle gleich…

Stichwort
Thurstone-Skala

(T.) [engl. Thurstone scale], [FSE], Familie von Skalierungsmodellen, von Thurstone, Louis Leon (Thurstone, 1927) als Law of Comparative Judgment (= LCJ) bezeichnet. Das LCJ ist ein spez.…

Stichwort
Skalierung, Methoden der

(= S.) [engl. scaling methods; lat scala Treppe], [DIA, FSE]. (1) Anwendung einerSkala. Im einfachsten Fall befragt man Personen (z. B. «Wie gefällt Ihnen Venedig?») mit einer vorgegebenen…

Stichwort
Skala

(= S.) [engl. scale; lat. scala Treppe, Leiter], [DIA, FSE], ein Messinstrument, mit dem man empirischen Gegenständen Zahlenwerte zuordnet, die der Stärke best. Eigenschaften dieser Gegenstände…

Stichwort
Multidimensionale Skalierung

(MDS), [engl. multidimensional scaling], [FSE], ist eine Familie von Verfahren, die Objekte des Forschungsinteresses durch Punkte eines mehrdimensionalen (meist: zweidimensionalen) Raums so…

Stichwort
Mitarbeiterbefragungen

(= M.) [engl. employee surveys], [AO, DIA], eine in vielen Unternehmen übliche, meist jährliche oder zweijährliche Befragung der Mitarbeiter zu einem breiten Spektrum von arbeitsbezogenen Themen wie…

Stichwort
Likert-Skala

[engl. likert scale], nach. R. Likert (1903-1981), [DIA, FSE], eine Methode zur Skalierung (Skalierung, Methoden der) von Urteilen, bei der dem Befragten eine Aussage (z. B. «Mir gefällt Paris.»)…

Stichwort