Dr. Jörg Behrendt

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Kognitive Entwicklung aus Sicht der Lebensspanne, Lernen im hohen Erwachsenenalter
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
kognitive Hemmung

(= k. H.) [engl. cognitive inhibition], [EW, KOG], das Konzept der K. H. gilt in vielen Bereichen (z. B. Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Sprache) als ein Schlüsselmechanismus zur Erklärung von…

Stichwort
kognitive Veränderungen im Alter, biologische Korrelate

[engl. cognitive ageing, biological correlates], [BIO, EW, KOG], unter biologischen Korrelaten altersbedingter kogn. (Kognition) Veränderungen versteht man strukturelle und funktionelle Veränderungen…

Stichwort
Lernpotenziale im Alter

[engl. learning abilities in old age], [EW, KOG, PÄD], trotz der Einbußen in der kogn. (Kognition) Leistungsfähigkeit, die sich aufgrund altersbedingter Veränderungen im Gehirn (Kognitive…

Stichwort
kognitive Leistungsfähigkeit, Tageszeitabhängigkeit

[engl. cognitive performance, time-of-day effect], [BIO, KOG, PÄD], die Leistungsfähigkeit von Menschen in einigen kognitiven Bereichen (Kognition) wie z. B. der Aufmerksamkeitskapazität, dem…

Stichwort
Altern, erfolgreiches

(= e.A.) [engl. successful aging], [EW, PER], als e.A. wird der Erhalt subj. empfundener Lebenszufriedenheit in Bezug auf psych., physische und soziale Belange eigener Lebensumstände bez., obwohl…

Stichwort