apl. Prof. Dr. Knut Drewing

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Haptik, Multisensorik, Handlung
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
rubber hand illusion

(= r.) [engl.] «Gummihand-Täuschung», [WA], r. bezeichnet das Erleben einer künstlichen Hand als dem eigenen Körper zugehörig. Die r. tritt auf, wenn eine taktile Stimulation der eigenen verdeckten…

Stichwort
Raum, peripersonaler

(= p. R.) [engl. peripersonal space; gr. περί (peri) um, herum], [WA], Mit p.  R. wird der R. bez., der den Körper unmittelbar umgibt. Bedeutung für die Ps. erlangt der p. R. durch Befunde, die…

Stichwort
multisensorisch

[engl. multisensoric; lat. multi viele, sensus Sinn], [WA], das Zusammenwirken mehrerer Sinne (Sinnesorgan) betreffend.

Stichwort
Wahrnehmung, multisensorische

[engl. multisensory perception; lat. multi viele, sensus Sinn], [WA], bez. die i. d. R. kohärente W. der Welt, die aus dem Zusammenwirken von Information aus versch. Sinnen entsteht. Informationen aus…

Stichwort
Pinocchio-Täuschung

[engl. Pinocchio illusion], [WA], ist benannt nach der Kinderbuchfigur von Carlo Collidi, deren Nase beim Lügen wächst. Die Pinocchio-Täuschung tritt auf, wenn Personen ihre Nase mit der Hand berühren…

Stichwort
vibrationsinduzierte Täuschungen

[engl. vibration-induced illusions; lat. vibrare schwingen, zucken], [WA]. Vibrationsinduzierte Täuschungen sind propriozeptive Fehlwahrnehmungen (Propriozeption). Vibrationsinduzierte Täuschungen…

Stichwort
Tapping-Aufgabe

(= T.A.) [engl. tapping das Klopfen], [KOG], die T.A. wurde von Stevens (1886) zur Untersuchung der zeitlichen Steuerung von Bewegungen (Bewegungssteuerung) entwickelt. Ein typischer Durchgang beginnt…

Stichwort
Duplex-Theorie, Rauheit

(= D.) [engl. dual-code theory, coarseness], [WA], die D. besagt, dass Rauheit in der haptischen Wahrnehmung (Haptik) auf zwei verschiedene Arten codiert wird. Die vibrotaktile Codierung beruht auf…

Stichwort