Dr. phil. habil. Lothar Bayer

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Psychoanalyse
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
Ich-Triebe

[engl. ego instincts]; Psychoanalyse, Abwehrmechanismen des Ich[EM, KLI, PER], in Freuds erster, bis 1920 Gültigkeit beanspruchender Triebtheorie stehen sich Sexualtriebe und Ich-Triebe konflikthaft…

Stichwort
Verdrängung

[engl. repression]; Psychoanalyse, [KLI], bez. einen psych. Mechanismus, durch den ein Triebwunsch (Trieb; Es) oder eine sexuelle Vorstellung ins Unbewusste gedrängt oder dort festgehalten wird. Die…

Stichwort
Instanzenmodell

(= I.) [engl. structural model, topographic model], [KLI, PER], Freud führt das I. 1923 in seiner berühmten Schrift Das Ich und das Es ein. Das Modell beschreibt den gegliederten Aufbau der Persönlich…

Stichwort
projektive Identifizierung

(= p. I.) [lat. proicere nach vorne werfen, idem derselbe, facere machen], [KLI], Melanie Klein hat den Begriff der p. I. 1946 im Zus.-hang ihrer Erforschung der emot. Frühentwicklung des Kindes ins…

Stichwort
Widerstand

[engl. resistance], [KLI], mit dem Begriff des Widerstands bez. Freud (Psychoanalyse) die unbewussten Kräfte des Pat., die sich im Verlauf einer psychoanalytischen Behandlung gegen die Aufdeckung und…

Stichwort
Über-Ich

[engl. super-ego], [KLI, PER], Freud (Psychoanalyse) hat den Begriff des Über-Ich 1923 in seiner Schrift «Das Ich und das Es» entwickelt. Das Über-Ich wird dort neben dem Es und dem Ich als eine der…

Stichwort
Triebtheorie nach Freud

(= Tt.) [engl. Freudian drive theory, instinct theory], [EM, KLI, PER], mit der Tt. versucht Freud (Psychoanalyse) die Kräfte zu erfassen, die das psych. Geschehen determinieren. Die Triebe (T.)…

Stichwort
Todestrieb

(= T.) [engl. death instincts, death drive], Thanatos-Trieb, [KLI], Freud (Psychoanalyse) führte den Begriff des T. 1920 in seiner Schrift «Jenseits des Lustprinzips» ein. In der dort formulierten…

Stichwort
Reaktionsbildung

(= R.) [engl. reaction formation; lat. re- zurück, actio Handlung], [KLI], in der Psychoanalyse einer der Abwehrmechanismen des Ich bzw. die Entwicklung einer dem ursprünglichen, aus dem Es stammenden…

Stichwort
Ödipuskomplex

[engl. oedipal complex; gr. Οἰδίπους (Ödipus) Sohn des Lajos (König von Theben)], [KLI, PER], «Jedem menschlichen Neuankömmling ist die Aufgabe gestellt, den Ödipuskomplex zu bewältigen»: Mit diesem…

Stichwort
Lustprinzip

(= L.) [engl. pleasure principle], [KLI], das L. ist nicht ohne Bezugnahme auf das Realitätsprinzip (= R.) zu verstehen (Psychoanalyse). L. und R. gelten als die beiden einander entgegengesetzten…

Stichwort
Libido

(= L.) [lat. Verlangen, Liebe], [EM, KLI], Freud (Psychoanalyse) bez. mit L. die allen Äußerungen der Sexualität zugrunde liegende und auf den Lustgewinn der erogenen Zonen gerichtete sexuelle…

Stichwort
Sublimierung

[engl. sublimation; lat. sublimare erhöhen], syn. Sublimation, [KLI], bei Freud (Psychoanalyse) einer der Abwehrmechanismen des Ich. Fähigkeit, auf verpönte Triebe bzw. Wünsche verzichten zu können.…

Stichwort
Ich

[engl./lat. ego], [PER, PHI], etymologisch ist Ich ein germanisches Pronomen, das auf die Einheit der Person und des Selbst abhebt. Ich ist Indikator für den Urheber einer Handlung. Nach phil.…

Stichwort
Fixierung

(= F.) [engl. fixation; lat. figere befestigen], [KLI], unter F. versteht Freud (Psychoanalyse) das Festhaften der Libido an infantilen Triebzielen und Triebobjekten. Im psychosexuellen…

Stichwort
Es

[engl. id; lat. id es], [EM, KLI, PER], ist nach Freud (Psychoanalyse) eine der drei Instanzen des psychischen Apparats,Instanzenmodell). Das Es ist die älteste seelische Provinz, aus der sich die…

Stichwort
Eros

[gr. Gott der Liebe], [EM, KLI, PER], ursprünglich das Verlangen. Einer der ältesten Naturgötter der Griechen. Als kosmologischer Eros und Sohn des Chaos das die Welt zeugende Prinzip; als Liebesgott…

Stichwort
Destruktionstrieb

(= D.) [engl. destructive drive, destructive instinct; lat. destruere niederreißen], [KLI], der Begriff D. steht bei Freud (Psychoanalyse) in enger Verbindung zum Begriff Todestrieb. Während der…

Stichwort
Apparat, psychischer bzw. seelischer

[engl. psychic or mental apparatus], [KLI], ist eine von Freuds (Psychoanalyse) wichtigsten Modellannahmen zur Erklärung und Veranschaulichung psych. Prozesse: Die psych. Aktivität wird durch einen…

Stichwort
Abwehrmechanismen des Ich

[engl. defense mechanisms of the ego], [KLI, PER], der Begriff Abwehr bez. in der Psychoanalyse eine psych. Operation, die das Bewusstsein, das Ich und dessen Arbeitsfähigkeit vor konflikthaften (Konf…

Stichwort
Identifizierung

[engl. identification; lat. idem derselbe, facere machen], [BIO, PER, RF]. Die biol. Identifizierung eines Menschen kann anhand von morphologischen Kennzeichen (u. a. Gebiss, Papillarlinien der…

Stichwort
Entwicklung, psychosexueller Ansatz nach Freud

[engl. psychosexual development according to Freud], [EW, KLI, PER], Psychoanalyse, Freud hat mit seinem 1905 erschienenen Buch Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie den Begriff der Sexualität…

Stichwort
Regression

(= R.) [engl. regression; lat. regredi zurückkehren/-greifen], [KLI], sowohl i. S. der Rückbildung als Atrophie, Degeneration, Dissimilation als auch des Zurückgreifens auf frühere…

Stichwort
Projektion

(= P.) [engl. projection; lat. proicere nach vorne werfen], [KLI], das Hinausverlegen (Rückverlegen) von Innenvorgängen nach außen – etwa bei den Empfindungen oder dem Erleben subj. Qualitäten als…

Stichwort
Konflikt

(= K.) [engl. conflict; lat. confligere zusammenstoßen], [EM], das gleichzeitige Bestehen oder Anlaufen von mind. zwei Verhaltenstendenzen (Hofstätter, 1957, Konflikttheorie, Annäherungs-Vermeidungs-K…

Stichwort