Prof. Dr. med. Martin Hatzinger

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Schlafmedizin, Depression, Stressforschung
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
Schlafregulation, Zweiprozessmodell

[BIO, KLI], das Modell beschreibt zwei unterschiedliche regulatorische Mechanismen, deren Interaktion zur physiologischen Steuerung des Schlaf-Wach-Rhythmus führt (Schlafregulation). Prozess C,…

Stichwort
Schlafregulation, reziprokes Interaktionsmodell

[engl. sleep regulation, reciprocal interaction model, lat. reciprocus zurückkehrend], [BIO, KLI], postuliert, dass das zyklische Auftreten von REM-Schlaf und Non-REM-Schlaf über cholinerge…

Stichwort
Schlafregulation, neuroendokrin erweitertes Zweiprozessmodell

(= S.) [engl. two-process model of sleep regulation, neuroendocrine amended], [BIO, KLI], Erweiterung des Zweiprozessmodells der Schlafregulation (Schlafregulation, Zweiprozessmodell). Das S.…

Stichwort
Schlafentzugstherapie

[engl. sleep deprivationtherapy], syn. Wachtherapie, [KLI], der akute stimmungsaufhellende Effekt von Schlafentzug (= S.) bei depressiven Pat. ist ein gut belegter Befund und zeigt eine mittlere…

Stichwort