Prof. Dr. Michael Hock

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Angst, Stressbewältigung, Diagnostik
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
repression-sensitization

(= r., s.) [engl.] Verdrängung-Sensibilisierung, [lat. reprimere zurückdrängen, sentire fühlen, empfinden], [EM, KOG, PER], r. bezeichnet ein Persönlichkeitsmerkmal, das interinv. Differenzen der Stre…

Stichwort
Vermeidung, kognitive

(= kogn.V.) [engl. cognitive avoidance], [EM, KOG, PER], ist eine grundlegende Strategie der Angstbewältigung, die sich auf Aufmerksamkeitsorientierung und Informationsverarbeitung angesichts…

Stichwort
Monitoring-Blunting

[engl.], [GES, KOG, PER], M. thematisiert relativ stabile interindiv. Differenzen der Stressbewältigung und steht in der Tradition des Repression-Sensitization-Konstrukts. Monitoring ist ähnlich…

Stichwort
Angst, kognitive Modelle

[engl. anxiety, cognitive models], [EM, KOG], in kogn. Modellen werden Konzepte zur Informationsverarbeitung (Informationsverarbeitung, bedrohungsbezogene) und Handlungsregulation für die Analyse der

Stichwort
Angst, Reiz-Reaktionstheorien

[engl. anxiety, stimulus-response theories], [EM, KOG], beschäftigen sich primär mit den Auslösern und Konsequenzen der Angst. Zu den wichtigsten klassischen Ansätzen der stark exp. geprägten…

Stichwort
Angst, Zwei-Prozess-Theorie

[engl. anxiety, two-factor learning theory], [EM, KOG], die Zwei-Prozess-Theorie von Mowrer und Miller thematisiert den Erwerb und die Stabilisierung von Angstreaktionen (Angst). (1) Ausgangspunkt ist…

Stichwort
Angstbewältigung

(= A.) [engl. coping with anxiety], [EM, GES, KLI, KOG], A. ist ein Speziallfall der Stressbewältigung. Sie umfasst kogn. und verhaltensbezogene Prozesse, die auf eine Bedrohung einwirken und zur…

Stichwort
Vigilanz, Bewältigungsstrategie

(= V.) [engl. vigilance, coping stategy], [GES, KLI, KOG, PER], V. ist eine grundlegende Strategie der Angstbewältigung, die sich auf Aufmerksamkeitsorientierung und Informationsverarbeitung…

Stichwort
Diskrepanzhypothese

(= D.) [engl. discrepancy hypothesis; lat. discrepare nicht übereinstimmen], [KLI], umschreibt die Annahme, dass repressive bzw. kogn.-vermeidende Stressbewältigung (repression-sensitization, Vermeidu…

Stichwort
Informationsverarbeitung, bedrohungsbezogene

(= b. I.) [engl. information processing, threat-related], [GES, KLI, KOG], die Untersuchung der b. I. weist i. R. des Repression-Sensitization-Konstrukts eine lange Forschungstradition auf. Während…

Stichwort