Prof. Dr. Peter Wühr

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Aufmerksamkeit, Handlungssteuerung, Gedächtnis, Wahrnehmung
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
Stufenmodell der Informationsverarbeitung

(= S. d. I.) [engl. stage model of information processing], [KOG, WA], ein S. beschreibt die menschliche Informationsverarbeitung als serielle Abfolge diskreter Verarbeitungsstufen. Die genaue Anzahl…

Stichwort
Garner-Interferenz

(= G.) [engl. Garner interference], [KOG, WA], G. bez. die Unfähigkeit, bei der Verarbeitung von mehrdimensionalen Reizen eine Variation auf einer irrelevanten Merkmalsdimension zu ignorieren. Die G.…

Stichwort
illusorische Konjunktionen

(= i. K.) [engl. illusory conjunctions; lat. illudere täuschen, coniungere verbinden], [KOG, WA], ein Wahrnehmungsphänomen, bei dem die Merkmale (z. B. Farbe und Form) von versch. Objekten in der…

Stichwort
Merkmalsintegrationstheorie

(= M.) [engl. feature-integration theory], [KOG, WA], eine Theorie der Objektwahrnehmung, die sich v. a. mit der Rolle der Aufmerksamkeit bei der visuellen Wahrnehmung von Objekten und ihren Merkmalen…

Stichwort
kontralateral

[engl. contralateral; lat. contra gegenüber, lateralis seitlich], [BIO], anatomische Lagebezeichnung für Objekte oder Körperteile, die sich in Bezug auf ein Referenzobjekt auf der gegegenüber…

Stichwort
Aufmerksamkeit, Scheinwerfermetapher

(= S.) [engl. spotlight of attention; gr. μεταφέρειν (metapherein) an einen anderen Ort tragen, übertragen], [KOG, WA], vergleicht die Selektionsfunktion der visuell-räumlichen Aufmerksamkeit mit…

Stichwort
Zielreiz

[engl. target], [KOG, WA], der aufgabenrelevante Reiz in einem ps. Experiment, auf den die Vp – im Gegensatz zum Distraktor (oder Nontarget) – in meist vorher instruierter Weise reagieren soll.

Stichwort
Reaktionsinitiierung

[engl. response initiation; lat. initiare einführen], [KOG], die willkürliche Ingangsetzung einer zuvor ausgewählten Reaktion.

 

Stichwort
RSVP-Methode

[engl. rapid serial visual presentation, RSVP schnelle serielle visuelle Präsentation], [KOG, WA], Methode zur Untersuchung von Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Kurzzeitgedächtnis mittels schneller…

Stichwort
Flicker-Aufgabe

[engl. flicker task], [KOG, WA], Methode zur Untersuchung der visuellen Aufmerksamkeit, bei der zwei ähnliche Bilder abwechselnd dargeboten werden und ein Unterschied zw. ihnen entdeckt werden soll.

Stichwort
dimensionale Überlappung

(= d. Ü.) [engl. dimensional overlap], [KOG, WA]. D. Ü. bez. den Sachverhalt, dass die Elemente einer Reizmenge und die Elemente einer Reaktionsmenge auf einer gemeinsamen (z. B. räumlichen) Dimension…

Stichwort
Posner-Paradigma

(= P.) [engl. Posner paradigm/task; gr. παϱάδειγμα (paradeigma) Beispiel, Muster], [KOG], mit P. bezeichnet man unterschiedliche exp. Versuchsanordnungen, die von Michael I. Posner entwickelt wurden.…

Stichwort
Gratton-Effekt

(= G.) [engl. Gratton effect], [KOG, WA], bez. die sequenzielle Modulation von Kongruenzeffekten (Kongruenzeffekte; z. B. Flankierreiz-Effekt (Eriksen-Flanker-Aufgabe; Simon-Effekt; Stroop-Verfahren),…

Stichwort
Wiederholungsblindheit

(= W.), [engl. repetition blindness], [KOG, WA], die W. beschreibt ein Defizit bei der Wahrnehmung kurzfristig wiederholter Reize. Bei kurzen SOAs (stimulus-onset asynchrony (SOA); unter 1 Sekunde)…

Stichwort
Veränderungsblindheit

(= V.), [engl. change blindness], [KOG, WA], die V. beschreibt die Unfähigkeit, selbst große Veränderungen im visuellen Feld zu bemerken, wenn die Aufmerksamkeit zum Zeitpunkt des Wechsels nicht auf…

Stichwort
Merkmalssuche

[engl. feature search], [KOG, WA], die visuelle Suche nach einem Zielreiz, der sich in einem Merkmal (z. B. Farbe oder Form) von den Distraktoren unterscheidet. Konjunktionssuche.

Stichwort
Konjunktionssuche

[engl. conjunction search; lat. coniugere verknüpfen], [KOG, WA], die visuelle Suche nach einem Zielreiz, der sich durch eine best. Kombination von Merkmalen (z. B. einer spezif. Farbe und Form) von…

Stichwort
inhibition of return

(= I.) [engl.] «Hemmung der Rückkehr», [KOG], beschreibt das Phänomen, dass die Verarbeitung eines Zielreizes vorübergehend beeinträchtigt ist, wenn an seiner Position kurz vorher ein irrelevanter…

Stichwort
Flaschenhals der Informationsverarbeitung

[engl. bottleneckof information processing], [KOG, WA], ein Flaschenhals ist ein prozeduraler oder struktureller Engpass bei der Informationsverarbeitung, der zur Erklärung von quant. oder qual.…

Stichwort
Dual-Route-Modelle

(= D.) [engl.] Zwei-Wege Modelle, [KOG, WA], D. bez. Modelle der Informationsverarbeitung, die zwei parallele Verarbeitungspfade enthalten, die auf einer best. Stufe der Informationsverarbeitung (z.…

Stichwort
Extinktion, wahrnehmungspsychologisch

(= E.), [engl. extinction; lat. extinctio Auslöschung, Tilgung], [BIO, WA], die E. bez. eine Störung der Aufmerksamkeit, bei dem ein Pb bei gleichzeitiger bilateraler Darbietung von zwei Reizen nur…

Stichwort
visuelle Suche

(= v.S.) [engl. visual search], [KOG, WA], ein exp. Paradigma zur Untersuchung von Wahrnehmungs- und Aufmerksamkeitsprozessen bei der S. nach Zielreizen in unterschiedlich komplexen Reizanordnungen.…

Stichwort