Dr. Rüdiger Hossiep

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Diagnostische Testverfahren, Personalauswahl, Persönlichkeitspsychologie
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
Bochumer Wissenstest (BOWIT)

2007, R. Hossiep & M. Schulte, [www.testzentrale.de], [DIA, PÄD]. Test zur Erfassung von Allgemeinwissen. AA Erw. Das Verfahren differenziert den indiv. Wissensstand vornehmlich im höheren…

Stichwort
Persönlichkeitsmerkmal

(= P.) [engl. personality trait], [PER], bez. eine indiv. Eigenschaft, in der sich Personen voneinander unterscheiden. Die Gesamtheit der P. bildet die Persönlichkeitsstruktur (Persönlichkeit). P.…

Stichwort
Forer-Effekt

(= F.), syn Barnum-Effekt, Täuschung durch persönliche Validierung [engl. personal validation fallacy], [KOG, PER, SOZ], Selbsttäuschungseffekt bei der Beurteilung von testpsychol. Ergebnissen und…

Stichwort
Personalmanagement

(= P.) [engl. Human-Resource-Management; management Leitung], häufig syn. auch Personalwesen, Personalwirtschaft, [AO]. P. wird oftmals dem Bereich der Betriebswirtschaft zugerechnet, der sich mit dem…

Stichwort
Cronbachs Alpha

(= C.A.) [engl. Cronbach's alpha], [DIA, FSE], Standard-Schätzformel als Reliabilitätsmaß zur Bestimmung der internen (inneren) Konsistenz Konsistenz einer Skala, eines Tests oder Subtests (Gütekriter…

Stichwort
Bochumer Matrizentest (BOMAT) - standard

2010, R. Hossiep & M. Hasella, [www.testzentrale.de], [AO, DIA, PER]. AA ab 14 Jahren, spez. Schüler. Sprachfreier Intelligenztest, der einen Einsatz unabhängig von der Muttersprache der Pbn erlaubt.…

Stichwort
Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung - 6 Faktoren (BIP-6F)

2012, R. Hossiep & C. Krüger, [www.testzentrale.de], [AO, DIA, PER]. Berufsbezogenes Verfahren, Selbsteinschätzung. AA Erw. Das BIP-6F dient der systematischen Erfassung berufsrelevanter…

Stichwort
Mitarbeitergespräch

(= M.) [engl. appraisal interview], [AO], ist ein zentrales Führungsinstrument, das in Dialogform zw. Führungskraft und Mitarbeiter stattfindet (Führung). Insbes. in dt.sprachigen Organisationen sind…

Stichwort
Wissensdiagnostik

(= W.) [engl. knowledge diagnostics], [DIA, KOG], bez. das Bestreben, mithilfe wiss. Verfahren den Wissensstand (Wissen) einer Person i. Allg. und/oder in spezif. Bereichen zu erfassen. Abgegrenzt…

Stichwort
Validitätsgeneralisierung

(= V.) [engl. validity generalization; lat. generalis allgemein], [AO, DIA, FSE], ist das Ergebnis der Anwendung metaanalytischer Techniken (Metaanalyse) auf Validitätsdaten (-koeffizienten), bei der…

Stichwort
Validität, differenzielle

(= d. V.) [engl. differential validity; lat. differentia Unterschied], [DIA], die spezif. Validität von Tests für best. Stichproben oder Substichproben. Bis in die 1960er-Jahre hinein wurde – z. T.…

Stichwort
Personalentscheidungen, Nutzen von

[engl. utility of personnel decisions], [AO], der Einsatz von Methoden der Personalplatzierung bzw. -entwicklung (Personalauswahl, Personalentwicklung) ist stets eine organisationsinterne Investition,…

Stichwort
soziale Erwünschtheit

(= soz. E.) [engl. moralistic biassocial desirability], [DIA, PER, SOZ], eine ursprünglich von Edwards umfassend untersuchte Antworttendenz (response set) bei der Beantwortung von Persönlichkeitsfra…

Stichwort