Prof. Dr. Wilfried Echterhoff

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Fortbildung, Weiterbildung, Kompetenzentwicklung, Erfahrungsbildung
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU)

[DIA, RF], Begutachtung der Fahreignung; hauptsächlich in Dt., Österreich und der Schweiz gebräuchliches Verfahren zur Überprüfung von Kraftfahrern auf ihre vorübergehende oder dauerhafte…

Stichwort
Verkehrstherapie

(= V.), [engl. driver improvement], [KLI], päd. oder psychol. Vorgehen (z. B. in Fahrereignungsseminaren) zur Rückführung von Verkehrsteilnehmern mit verkehrsrechtlich auffälligem Verhalten in eine…

Stichwort
Unfallnachsorge

(= U.) [engl. after/post accident care], [GES, KLI], Teil eines psychol. Unfallmanagements von der Prävention bis zur Rückkehr in den privaten und beruflichen Alltag. Nach Extremerlebnissen (Extremerl…

Stichwort
Extremerlebnis

(= E.) [engl. extreme experience], [KLI], ein E. kann durch ein Extremereignis (z. B. Unfall) eintreten und zu einer psych. Beeinträchtigung (auch zu einer Störung mit Krankheitswert; Posttraumatische…

Stichwort
Wissenserwerb

(= W.) [engl. knowledge acquisition], [KOG, PÄD], bez. das Lernen (unter kognitionspsychol. Betrachtung) von Sachverhalten der Welt oder der eigenen Person, von Strategien für Problemlösungen (Problem…

Stichwort
Weiterbildungsmotivation, Bildungsmotivation

(= W.) [engl. educational motivation], [EM, PÄD], ist Teil allg. Motivation. Weiterbildung wird häufig mit freiwilliger Teilnahme angeboten, daher erhält eine intrinsisch angelegte Motivation (Lernmot…

Stichwort
Weisheit

(= W.) [engl. wisdom], [KOG, PER, PHI], W. bedeutet das Verstehen und Akzeptieren von Komplexität, Unbestimmtheit, Unterschiedlichkeit und Endlichkeit des menschlichen Lebens. W. beschreibt zudem eine…

Stichwort
Unterrichtsorganisation

(= U.) [engl. instructional organisation], [PÄD], hauptsächlich ein Begriff aus dem Bereich der Schule, bezieht sich traditionell auf Lehrerunterricht für Gruppen. Die Schulorganisation liefert den…

Stichwort
Unterrichtsmerkmal

(= U.) [engl. instructional characteristic], [PÄD], hauptsächlich ein Begriff aus dem Bereich der Schule. U. bezieht sich traditionell auf Lehrerunterricht für Gruppen. Die Unterrichtsorganisation

Stichwort
Unfallforschung

(= U.) [engl. accident research], [AO, GES], bezieht sich in der angewandten Forschung im Wesentlichen auf den Umgang mit technischen Systemen der Arbeitswelt (Arbeitssicherheit) oder des…

Stichwort
Sozialisationspsychologie

(= S.) [engl. psychology of socialization], [EW, PÄD, SOZ], bearbeitet das Gebiet der inzidentell (Sozialpsychologie, Erfahrungsbildung) und intentional (Erziehungspsychologie) beeinflussten psych.…

Stichwort
Sicherheit

(= S.) [engl. safety, security], [AO, KOG], Zustand ohne Schädigung oder Wahrnehmung eines Zustands ohne Schädigung oder potenzieller Schädigung (Unfallforschung, Verkehrspsychologie, Illusion, locus…

Stichwort
Schlüsselqualifikation

(= S.) [engl. key qualification/skill], [AO], päd. Begriff zur Bez. allg. Fähigkeiten, Einstellungen und Strategien, die bei der Lösung von Problemen und dem Erwerb neuer Kompetenzen (Fertigkeitserwer…

Stichwort
Risiko-Homöostase

(= R.-H.) [engl. risk homeostasis; gr. ὁμοῖος (homoios) gleich, στάσις (stasis) Stand], [KOG], Erklärungskonzept von Wilde (1988, 1994), nach dem ein Mensch (z. B. als Verkehrsteilnehmer) so viel an…

Stichwort
Nachschulung

(= N.) [engl. after-training, refresher course], päd.-therap. Maßnahme für Kraftfahrer, die durch ihr Verhalten im Straßenverkehr gemessen an den Rechtsvorschriften auffällig geworden sind, aus den…

Stichwort
menschliches Versagen

(= m. V.) [engl. human error/failure], [AO], Bez. für Unfallursachen (Unfallforschung, Fehler), die nicht technischen Defekten oder Fehlkonstruktionen zugeschrieben werden können. M. V. ist i. Allg.…

Stichwort
Autopoiese, autopoietisch

(= A., a.) [engl. autopoiesis, autopoietic; gr. αὐτός (autos) selbst, ποιέιν (poiein) fertigen, bauen], [KOG], aus der Soziologie (Maturana & Varela, 1987; Luhmann, 1984) stammender Begriff, der in…

Stichwort
Lernaufgabe

(= L.) [engl. learning task], [PÄD], eine L. kann intentional, inzidentell oder autochthon entstehen (Lernen, intentionales, Lernen, inzidentelles). Bsp. für intentionale L.: lehrzielorientierte…

Stichwort
Kompetenzentwicklung

(= K.) [engl. competence development], [EW, KOG, PÄD, PER], erweitert den Erlebens- und Verhaltensspielraum. Sie betrifft das Wissen, die Selbstwahrnehmung und Selbstregulation sowie den Umgang mit…

Stichwort
Instruktionspsychologie

[engl. instructional psychology; lat. instruere vorbereiten, unterrichten], [KOG, PÄD], befasst sich mit Instruktionsmodellen und Instruktionspraxis (Ewert & Thomas, 1996) auf der Basis von Lerntheori…

Stichwort
innere Kündigung

(= i.K.) [engl. inner/mental dismissal/resignation], [AO], stille Distanzierung eines Arbeitnehmers von den Arbeitsaufgaben oder vom Betrieb unter Aufrechterhaltung des förmlichen Arbeitsverhältnisses…

Stichwort
Fernunterricht, Fernstudium

(= F.) [engl. correspondence courses], [PÄD], beruht auf einer Form der Unterrichtsorganisation, die die örtliche und zeitliche Gebundenheit des Unterrichts an eine Lerngruppe durch mediale…

Stichwort
Expertise

(= E.) [engl./frz. expertise], [KOG, PÄD, PER], bez. das Vorhandensein auffälliger soz. erwünschter Kompetenzen in einem Wissens-, Handlungs- oder oder Lebensbereich (z. B. Schachspiel). E. wird über…

Stichwort
Erziehungspsychologie

(= E.) [engl. educational psychology], [EW, PÄD], befasst sich mit dem Erleben und Verhalten im Zus.hang mit Erziehung als intentionaler Einflussnahme auf die Persönlichkeitsentwicklung. Erziehung ist…

Stichwort
Erwachsenenbildung

(= E.) [engl. adult education], [PÄD], mit E. werden Bildungsmaßnahmen (Bildung) i. R. des lebenslangen Lernens wie Weiterbildung oder Aus- und Fortbildung bez. E. hat die mit zunehmendem Lebensalter…

Stichwort
Erfahrungsbildung

(= E.) [engl. acquisition/formation of experience], [KOG], bez. den Prozess des Erfahrens und das Ergebnis des Erfahrens. E. versteht Lernen (Lernen) als aktiven Aneignungs- und Prägungsvorgang mit…

Stichwort
E-Learning

(= E.) [engl.] «elektronisch unterstütztes Lernen» , [MD, PÄD], gehört in den fachlichen Kontext des durch Medien vermittelten Lehrens und Lernens (z. B. Lernen, programmiertes, programmierter…

Stichwort
Lehrplan, heimlicher

[engl. hidden curriculum], [PÄD], erfasst die informellen, impliziten und nicht förmlich dargestellten Erziehungsziele (Jackson, 1973, Zinnecker, 1975). Sie bedingen ebenso wie die formalen…

Stichwort
Corporate Identity (CI)

[engl. corporate gemeinschaftlich], syn. Unternehmensidentität, [AO, WIR], intendierte statische und dynamische Selbstdarstellung einer Organisation nach außen und nach innen. Die Einrichtung von CI…

Stichwort
Bildungscontrolling

[engl. education controlling; controlling Kontrollieren, Steuerung], [PÄD], umfasst im Unterschied zur Bildungsevaluation die betriebswirtschaftliche Steuerung von Bildungsmaßnahmen.

Stichwort
Bildung

(= B.) [engl. education], [PÄD], sowohl von der Pädagogik bzw. Philosophie als auch von der Ps. bearbeitetes Themenfeld. Deswegen stehen neben anthropologischen/politischen manchmal kontroverse…

Stichwort