Prof. Dr. Wolfgang Schneider

Dorsch-Autorenprofil
Forschungsschwerpunkte
Kognitive Entwicklung, Lese-Rechtschreibschwäche, Medienpsychologie
Stichwörter dieses Autors im Dorsch
deklarativ-metakognitives Wissen, Vorläufer

[engl. declarative metacognitive knowledge, antecedent-/pre-skills; lat. declarare deutlich/kenntlich machen], [EW, KOG], als Vorläufer deklarativ-metakognitiven Wissens (= d. W.) deklarativ-metakogni…

Stichwort
deklarativ-metakognitives Wissen, Entwicklung

[engl. declarative metacognitive knowledge; lat. declarare deutlich/kenntlich machen], [EW, KOG], deklarativ-metakognitives Wissen (= d. W.) syn. deklarative Metakognition, metakognitives Wissen,…

Stichwort
Judgment-of-Learning-Urteil

(= JOL) [engl.] «Einschätzung des Lerneffekts», [EW, KOG, PÄD], JOL sind Einschätzungen darüber, wie gut oder in welcher Menge gerade gelernte Items zu einem späteren Zeitpunkt wiedergegeben werden…

Stichwort
Feeling-of-Knowing-Urteil

(= F.) [engl. Fühlen/Einschätzen des Wissens], [EW, KOG, PÄD], F. sind metakognitive Einschätzungen (Metakognition, vgl. auch Judgment-of-Learning-Urteil) darüber, inwieweit ein gerade nicht…

Stichwort
LOGIK-Studie

[engl. LOGIC study], [EW, PÄD, PER], bezeichnet eine von Prof. Franz E. Weinert 1984 in München begonnene Längsschnittuntersuchung (Longitudinalstudie zur Genese indiv. Kompetenzen), in der die…

Stichwort