Abweichung, soziale

 

[engl. social deviance], [RF, SOZ], fast ausschließlich auf Verhalten bezogene Klassifikation, bei der die Abweichung von einer geltenden Norm (Normen, soziale) zur Kategorisierung eines best. Verhaltens als sozial abweichend bez. wird. Zudem wird – bei einer stärker «operationalisierten» Form der Def. – ein Verhalten dann als sozial abweichend bez., wenn es Sanktionen in Form von Strafen zur Folge hat bzw. haben würde, sofern es entdeckt würde. Diese Erweiterung berücksichtigt, dass für sehr viele abweichende Verhaltensweisen, die gegen geltende Rechtsvorschriften verstoßen, eine relativ hohe Dunkelziffer besteht.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.