Adenosin

 

[engl. adenosine; gr. αδένας (adenas) Drüse], [PHA], (1) Intermediärstoff des Nucleotid-Stoffwechsels, (2) Neurotransmitter(-modulator) im Zentralnervensystem mit mind. drei Rezeptorarten. Wichtige Adenosinantagonisten (A1-Rezeptor) sind Koffein, das bei chron. Gabe zu A-Rezeptorenveränderung führt, und Theophyllin.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.