adrenerg-cholinerge Imbalance-Hypothese

 

[engl. adrenergic-cholinergic imbalance hypothesis], [BIO, KLI], Entstehungsmodell zur Depression, wonach das adrenerge (Adrenalin) und cholinerge (Acetylcholin) System nicht balanciert sind, was als Mediator für Depressionen diskutiert wurde.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.