Ästhetik

 

(= Ä.) [engl. asthetics; gr. αἴσθησις (aísthesis) Empfindung, Wahrnehmung], [WA], Lehre vom Schönen. Als Wissenschaft (auch in Verbindung mit der Ps.) das Bemühen, die allg. und indiv. Ursachen des Gefallens bzw. Missfallens zu klären. Fechner und Lipps gelten als Begründer der ps. Ä. Kunstpsychologie.