Affektkrise

 

[EM, EW], nach Tramer der in der kindlichen Entwicklung (Trotzphase) und in der Pubertät auftretende Widerstreit zw. dem ichbezogenen, affektiv gesteuerten Denken (Handeln) und der zugleich erstrebten sozialen Anpassung und Angleichung.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.