Aggressivität

 

[engl. aggressiveness; lat. aggredi angreifen], [EW, PER], Bez. für das Persönlichkeitsmerkmal, häufig und stark aggressiv zu reagieren (Aggression). Aggessivität gehört zu den Externalisierungsproblemen und geht oft mit antisozialem Verhalten einher. Im Fünf-Faktoren-Modell ist Aggressivität ein Unterfaktor von Verträglichkeit. Aggressivität lässt sich ab dem Alter von 2 Jahren beobachten und ist lebenslang und über Generationen hinweg vgl.weise stabil. Hierzu tragen sowohl genetische als auch Umweltfaktoren bei (Anlage-Umwelt).

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.