Aktivitätstheorie

 

[engl. activity theory], [EW], geht im Ggs. zur Theorie des Disengagement davon aus, dass ältere Menschen gemäß ihren Möglichkeiten und trotz Veränderung ihrer soz. Rollen aktiv am soz. Leben teilnehmen und ein Interesse an soz. Interaktionen aufrechterhalten.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.