Ambivalenzkonflikt

 

[lat. ambi zu beiden Seiten, valere gelten], [EM], bei Lewin Bez. für einen Appetenz-Aversions-Konflikt. Konflikttheorie, Annäherungs-Vermeidungs-Konflikt.