Amentia

 

(= A.) [engl. amentia; gr. α- (a-) ohne, lat. mens Geist, Hirn], [KLI], Amenz, ein veralteter, mehrdeutiger Begriff, der noch in der Renaissance jederart seeli. Störung bedeutete. Ausgehend von der Wiener Schule (Meynert) wurde A. zum Inbegriff der psychischen Störung schlechthin. Im engl. Sprachgebrauch hat A. die Bedeutung von Oligophrenie.