Amthauer, Rudolf

 

(1921-1989), [AO, DIA, HIS, PER], studierte in Göttingen Ps., 1951 Diplom, 1952 Dr. rer. nat. Teile seiner Dissertation über «ein neues Verfahren zur Bestimmung der Intelligenz» führten zum Intelligenz-Struktur-Test (I-S-T, Amthauer, 1955, 1973, Intelligenz-Struktur-Test 2000 R), der mehrere Neufassungen und weite Verbreitung fand. Amthauer arbeitete zunächst bei der Deutschen Gesellschaft für Personalwesen, dann als Leiter des gesamten Ausbildungswesens bei Hoechst in Frankfurt. An der Universität Frankfurt nahm er einen Lehrauftrag wahr und führte Untersuchungen zur Berufseignung und beruflichen Förderung und Weiterbildung durch. Er war ferner an der Entwicklung weiterer Tests beteiligt und wirkte im Vorstand der Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs). Zu seinen Ehrungen zählt das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse (1989). Intelligenz, Intelligenztests.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.