Angstneurose

 

[engl. anxiety neurosis],  [KLI], veralteter Begriff. S. Freud grenzte erstmals 1895 die Angstneurose von der Neurasthenie als eigenständiges Krankheitsbild ab. Der angstneurotische Pat. leidet meist unter anhaltender diffuser Angst in wechselnder Stärke, welche sich bis zu Angstanfällen steigern kann. Neurose.

Referenzen und vertiefende Literatur

Die Literaturverweise stehen Ihnen nur mit der Premium-Version zur Verfügung.