Anthropoiden

 

[engl. anthropoid; gr. ἄνθρωπος (anthropos) Mensch, εἶδος (eidos) Gestalt], [KOG], veraltete Bez. für die Menschenaffen (pongidae); dazu gehören Gorilla, Schimpanse und Orang-Utan. Da es sich dabei um die dem Menschen am nächsten verwandten Tierarten handelt, sind Verhaltensstudien an Menschenaffen für die Humanps. von Bedeutung. Klassische Untersuchungen: Köhler (1917, während des Ersten Weltkrieges auf Teneriffa) – Freilanduntersuchungen am Gorilla: Schaller (1963) – desgleichen am Schimpansen: van Lawick-Goodall (1971) – Sprachfähigkeit der Schimpansen: Ehepaar Gardner & Gardner (1969), Premack (1971). Tiersprache.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.