Arbeitsplatzbewertung

 

(= A) [engl. workplace evaluation], [AO], die nach Prozenten aufgeschlüsselte Bewertung von Arbeitsvorgängen eines best. Arbeitsplatzes (im öffentlichen Dienst). Die Summe der Prozentzahlen gibt Aufschluss über die Eingruppierung. Üblicherweise haben die Arbeitsplätze unterschiedliche Anteile an z. B. einfachen oder bes. schwierigen Tätigkeiten. Dem stehen in der Vergütungsordnung des Bundesangestelltentarifs (BAT/TVL) oder den Tätigkeitsmerkmalen der Dienstvertragsordnung (DVO) oft unbestimmte Rechtsbegriffe mit Prozentangaben gegenüber. Um zu einer sachlich richtigen Eingruppierung zu gelangen, müssen diese Anteile gewichtet werden. Die A. soll weniger die Anforderungen an den Arbeitsplatz erfassen als vielmehr die tarifliche Eingruppierung dokumentieren. Arbeitsanalyse.