Arbeitsstudie

 

(= A.) [engl. job analysis, job study], [AO], mit weiter gestecktem Ziel als die Zeitstudie stellt die A. sich die Aufgabe, Arbeitsvorgänge auf ihre Anpassung an die psychophysische Natur des Menschen zu untersuchen und Verbesserungen objektpsychotechnischer Art (Psychotechnik) zu ermöglichen. Kann auch zu rein ökonomischen Zwecken der Arbeitsrationalisierung (möglicherweise zum Nachteil des arbeitenden Menschen) gebraucht werden. Als Schöpfer der A. gilt Taylor (Taylor-System, Taylorismus), auch Gilbreth verdient Erwähnung. Arbeitspsychologie.