Arecolin

 

(= A.) [engl. arecholine], [PHA], psychotrope Substanz aus der Reihe der Halluzinogene bzw. Rauschmittel. Alkaloid der Betelnuss mit cholinerger Wirkung. Die vegetativen Wirkungen sind schwächer als bei den verwandten Substanzen Muscarin und Pilocarpin. Die Formatio reticularis wird durch A. erregt. In kleinen bis mittleren Dosen subj. Anregung und Euphorie. Acetylcholin, Cholinomimetika.