Argument

 

(= A.) [engl. argument; lat. argumentum Beweis(grund)], [KOG], als A. bez. man semantische Konzepte (semantisches Merkmal), die ein Prädikat in einer Prädikat-Argument-Struktur oder Proposition mit sich führen. Die wichtigsten Argumenttypen sind nach Chafe (1970) und Fillmore (1968) der Initiator einer Handlung (Agent), das Konzept, das von einer Handlung oder einem Prozess betroffen wird (Patient bzw. Objekt), das Konzept, mit dem eine Handlung ausgeführt wird (Instrument), und der Empfänger eines Handlungsobjektes (Rezipient). Gelegentlich werden auch Ursprung und Ziel sowie Zeit und Ort einer Handlung bzw. eines Prozesses als A. aufgefasst. Kasusgrammatik, Satzlernen.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.