Aufmerksamkeits-Belastungstest (d2-Test)

 

2002, R. Brickenkamp. 1. Aufl. 1962, [www.testzentrale.de], [DIA, KOG, PER]. Konzentrations-, Aufmerksamkeits- und Vigilanztest. AA von 9 bis 60 Jahren. Ermittlung der indiv. Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit. Findet Verwendung in nahezu allen psychol. Arbeitsbereichen, bspw. in der Päd. Ps. (Erziehungsberatung), Schulps., Arbeits- und Betriebsps. (Berufsberatung, Eignungsdiagnostik), Verkehrsps., Klinischen Ps. Der d2 stellt eine standardisierte Weiterentwicklung der sog. Durchstreichtests dar. Er misst Tempo und Sorgfalt des Arbeitsverhaltens bei der Unterscheidung ähnlicher visueller Reize (Detail-Diskrimination). Inzw. liegt das Verfahren in engl., frz., tschechischer, spanischer, polnischer, dänischer und portugiesischer Sprache vor. Umfangreiche Prüfung von Testgütekriterien. Normierung für die Altersgruppen 9;0 bis 60;0 Jahren (N = 3236). Weitere Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Stichproben (Bundesanstalt für Arbeit, frz. und US-amerikanische Normen).