Aussagesuggestion

 

(= A.) [lat. suggerere hinzufügen], [KOG, RF], Während der Begriff Suggestion zunächst nur eine Art der Beeinflussung bedeutet, die keineswegs immer in einem neg.-manipulierenden Sinn zu verstehen ist, bezieht sich dieser Begriff im Bereich der Aussagepsychologie auf (oft unbeabsichtigte) Beeinflussungen, die zu falschen Aussagen führen. Bspw. wurden Veränderungen von Gedächtnisinhalten durch den Falschinformationseffekt und Induktionen von Pseudoerinnerung nachgewiesen.