Bartlett, Sir Frederick Charles

 

(1886–1969), [HIS, KOG, SOZ], engl. Psychologe. Studium der Moralwissenschaften an der University of Cambridge, dort später erster Professor für Experimentalpsychologie. Sein einflussreichstes Werk ist «Remembering» (1932), in dem soziale Einflüsse der Erinnerung (Gedächtnis) exp. untersucht wurden. Durch Versuchsanordnungen ähnlich dem Gesellschaftsspiel Stille Post untersuchte Bartlett, in welcher Weise Erinnerungen und Nachrichten durch Weitergabe verändert werden. So geht das ps. Konzept des Schemas auf Bartlett zurück. Unter anderem nahm die spätere Erforschung der Entstehung und Verbreitung von Gerüchten auf Bartlett Bezug. Bartlett hatte durch seine langjährige Lehrtätigkeit und lange Tätigkeit als Herausgeber des British Journal of Psychology (1924–1948) prägenden Einfluss auf die britische Ps. Er erhielt sieben Ehrendoktorate, 1948 wurde er in den Ritterstand erhoben.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.