Basiskategorie

 

(= B.) [engl. basic category; gr. βάσις (basis) Grundlage, Fundament], [KOG, WA], bez. die bevorzugte Klassifikationsebene bei der Objekterkennung. So wird ein Apfel i. d. R. zunächst und häufiger als Apfel erkannt und bez., seltener als Obst (entspräche einer generelleren Kategorienebene) oder als Jonagold (entspräche einer spezif. Kategorieebene). Objekte der Basiskategorie weisen ein sehr gutes Verhältnis von (1) unterscheidenden Merkmalen (zu alternativen Kategorien) zu (2) übereinstimmenden Merkmalen (mit alternativen Exemplaren derselben Kategorie) auf. Rosch et al. (1976) zeigten z. B., dass Objekte der Basiskategorie visuelle Merkmale teilen.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.