Battery for Assessment in Children (BASIC-PRESCHOOL)

 

2008, M. Daseking, F. Petermann & J. Knievel, [www.testzentrale.de], [DIA, KOG, PÄD]. Kognitive Tests. AA 4;9–5;11 Jahre; wird als Screeningverfahren in der diagn. Einzelfalluntersuchung verwendet und erfasst neuropsychol. Basiskompetenzen und Teilleistungen, die für das spätere Erlernen von Lesen, Schreiben und Rechnen notwendig sind. Mit zehn Untertests werden folgende Leistungen erhoben: selektive Aufmerksamkeit, visuell-räumliche Leistungen, Sprachverständnis, Zahlen- und Mengenwissen. Eine zweite Messung nach etwa fünf Monaten ermöglicht eine Aussage über die Stabilität der überprüften kogn. Leistungen. Normierung: N = 700 Kinder. Bearbeitungsdauer: ca. 25–30 Min.