Beck Youth Inventories (BYI-2)

 

,  2019, J. S. Beck, A. T. Beck, J. B. Jolly; dt. Bearbeitung: R. G. Sieten & J. Busch, [www.pearsonclinical.de], [DIA, KLI, PER], Fragebogen zur Erfassung von affektiven und sozialen Einschränkungen. AA 7 bis 18 Jahre. 5 Beurteilungsskalen zur Erfassung des Selbstkonzepts sowie Belastungen durch Depression, Angst, Wut, disruptives Verhalten. (1) Beck Self-Concept Inventory for Youth (BSCI-Y) (Selbstwahrnehmungen, wie z. B. Kompetenz, Stärken und pos. Selbstwert). (2) Beck Anxiety Inventory for Youth (BAI-Y) (spezif. und generalisierte Ängste (insbes. Ängste in der Schule, Angst, verletzt zu werden und gesundheitsbezogene Ängste). (3) Beck Depression Inventory for Youth (BDI-Y) (neg. Gedanken über sich selbst, sein Leben und die Zukunft sowie Gefühle von Traurigkeit und physiologische Symptome der Depression). (4) Beck Anger Inventory for Youth (BANI-Y) (Wahrnehmung, von anderen schlecht behandelt zu werden, neg. Gedanken über andere, Gefühle von Ärger und körperliche Erregung). (5) Beck Disruptive Behavior Inventory for Youth (BDBI-Y) (Verhaltensweisen und Einstellungen, die mit Dissozialität sowie mit oppositionellem Trotzverhalten assoziiert sind). Reliabilität (Innere Konsistenz): α = ,81 - ,94; Retest-Methode: rtt = ,80 bis ,85. Validität: Es wurden Zusammenhänge innerhalb der Beck Youth Inventories (BYI-2) zu anderen Verfahren (Validität, konvergente) untersucht. Zudem wurden klin. diagnostizierte Gruppen anhand der Beck Youth Inventories (BYI-2) miteinander verglichen (Validität, differenzielle). Normierung an N = 1.031 dt. Kindern. Alters- und geschlechtsspezif. Normtabellen für sechs separate Gruppen. Bearbeitungsdauer: Je Skala 5 bis 10  Min. Digitale Durchführung und Auswertung: [www.pearsonclinical.de/digitales-testen]