Bedürfnisabweichung, Prinzip der geringsten

 

(Stern), [EM], bei Unterbindung der Befriedigung eines Bedürfnisses (Bedürfnis) sucht die ihm innewohnende «Kraft» (Triebdynamik) nach einer von der Ausgangsform möglichst wenig abweichenden Befriedigungsweise.

Referenzen und vertiefende Literatur

Die Literaturverweise stehen Ihnen nur mit der Premium-Version zur Verfügung.