Beeinflussung, Beeinflussbarkeit

 

(= B.) [engl. influence/persuasion; suggestability/persuability], [KLI, MD, SOZ], im Sinne von Überzeugung bzw. Überredbar-(Überzeugbar-)Sein, die Veränderung von Einstellungen, Meinungen, Verhaltensweisen usw. B. bedeutet auch Suggestion, Suggestibilität als das vorwiegend passive Hinnehmen von Einstellungsänderungen etc. gegenüber dem mehr aktiven Überzeugen oder Sich-Überzeugen-Lassen. Die Beeinflussungsforschung ist ein Zweig der Werbepsychologie.