Beruf

 

(= B.) [engl. profession, vocation], [AO], ein B. bedeutet das i. d. R. dauerhafte Ausüben einer best. Arbeitstätigkeit. Er dient zum einen der langfristigen Schaffung, Erhaltung und Weiterentwicklung der Lebensgrundlagen für den Berufstätigen und ggf. seiner Familie sowie der Absicherung bei Krankheit und Alter. Zudem ist der Beruf ein Teil der persönlichen Identität. Personen wählen einen B., um damit best. Vorstellungen, die sie von sich selbst und ihrer sozialen Rolle haben, verwirklichen zu können. Auch ist die ausgeübte berufliche Tätigkeit mitdefinierend für den sozialen Status einer Person. Ein B. wird i. d. R. durch eine Ausbildung oder ein Studium erworben, wobei der Erwerb und der Nachweis der beruflichen Qualifikationen formal geregelt sind. Arbeit, Arbeitspsychologie, berufliche Entwicklung

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.