Berufseignung

 

[engl. employability, occupational aptitude], [AO], Bez. dafür, ob und in welchem Umfang die bei einem Individuum gegebenen Voraussetzungen dem Anforderungskomplex eines Berufes entsprechen. «Grad der Wahrscheinlichkeit, mit dem ein Individuum aufgrund der bei ihm gegebenen Voraussetzungen (Eignungsdisposition) best. Berufsanforderungen bewältigen wird». DIN 33430, Personalauswahl.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.