Bewegungslernen

 

[engl. movement learning], [KOG], Lernen von Bewegungen und motorischen Fertigkeiten. Im Verlauf des Lernens werden nicht nur bessere Leistungen erzielt, sondern es ändert sich auch die Art der Bewegungssteuerung; sie wird u. a. spezif., sodass die Leistung generell schlechter aus anderen Leistungen vorhersagbar wird, und ökonomischer (i. S. eines geringeren Energieaufwandes). Lernen, motorisches.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.