binär

 

(= b.) [lat. bini je zwei], [FSE, KOG], zweiwertig, zweiteilig. Eine Variable ist b., wenn sie nur zwei, gewöhnlich durch 0 und 1 symbolisierte Werte annehmen kann. Solche Variablen sind bspw. die der Aussagenlogik. Binäre Systeme sind Systeme, deren sämtliche Glieder b. Elemente sind, auch solche, deren Eingangs- und Ausgangsvariablen b. sind. Digitale Rechenautomaten sind meistens b. Systeme. Dualsystem.