Bipolarität von Eigenschaften

 

[engl. bipolarity of traits; lat. bi- zwei-, gr. πολος (polos) Achsenpunkt], [PER], die Annahme, dass Persönlichkeitseigenschaften (Persönlichkeitsmerkmal) in Ggs. auftreten. Z. B. die Dimension Extraversion/Introversion. Persönlichkeitsfaktor, semantisches Differenzial.