Blended Learning

 

(= B. L.) [engl.] gemischtes Lernen, syn. integriertes L., hybride Lernarrangements, [PÄD, MD], internetgestützte Lehre ist eine Methode (Lehr-Lern-Methoden) bzw. ein Lehr-Lern-Arrangement, in dem die Lernenden sich in abwechselnden E-Learning- und Präsenzphasen Wissen und Kompetenzen aneignen. Die Vorteile von B L.-Angeboten (zeitlich-räumliche Unabhängigkeit, Berücksichtigung von indiv. Lerntempi, unkompliziertes Einbinden medialer Angebote) werden dabei mit den Vorteilen von Präsenzveranstaltungen verknüpft (Förderung affektiver Lernkomponenten, Möglichkeit der Entwicklung von Kompetenzen in realistischen Szenarios und insges. höhere Verbindlichkeit durch reale und direkt reagierende Gegenüber, größere Eindeutigkeit in der Kommunikation durch non- und paraverbale Anteile). Nachteile von B. L. werden oft durch angebotene oder verpflichtende Möglichkeiten der Zusammenarbeit auf Lernplattformen sowie durch tutorielle Unterstützung (Ojstersek, 2009) reduziert. Die Zusammenarbeit der Lernenden kann dabei synchron oder asynchron, offline oder online in Intranetzen bzw. im Internet erfolgen, zudem kann mit stationären oder mobilen Endgeräten (Mobiles Lernen) gearbeitet werden. Tutoren unterstützen bspw. die Kommunikation durch das Einführen von Regeln und die Regulierung von Diskursabfolgen oder erhöhen die Verbindlichkeit und den Lernerfolg durch Kontrolle von Ergebnissen und Feedback. Von B.L. spricht man bereits, wenn mind. eine E-Learning- mit mind. einer Präsenzphase kombiniert ist, wobei fünf B. L. unterschieden werden. Frühe B. L.-Angebote waren bzw. sind «Teleteaching»-Kurse. B. L. findet meist mithilfe spezieller Lernplattformen statt, wobei kommerzielle Software (am häufigsten: Blackboard, Sumtotal Systems) ebenso verwendet wird wie frei verfügbare Open-Source-Projekte (am häufigsten: moodle, Edmodo) zum Einsatz kommen. Daneben werden auch sog. proprietäre Lernplattformen für spezielle Zwecke eingesetzt (z. B. MobiDics zur Verbesserung von Lehr-Lern-Methodenkompetenz).

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.