Bonner-Postkorb-Module (BPM)

 

2001, Musch, Rahn & Lieberei, [www.testzentrale.de], [AO, DIA]. Verfahren zur Beurteilung der analytischen und organisatorischen Kompetenzen sowie der Entscheidungsfähigkeit von Personen. Der Arbeitsalltag einer Führungskraft wird über typische Probleme simuliert, wobei versch. Informationen verarbeitet und Entscheidungen getroffen werden müssen. Die einzelnen Postkörbe sind in jew. unterschiedliche berufliche Kontexte eingebunden: CaterTrans (Flugcatering), Chronos (Personalmanagement in einer Zeitarbeitsfirma), Minos (Krisenmanagement in einem Chemieunternehmen), AeroWings (Logistikabteilung einer Fluggesellschaft). Ergebnis: Standardisierte Punktevergabe auf den Subskalen Analyseverhalten, Organisation und Planung sowie Entscheidungsverhalten. Anwendungsbereich: Erfassung der beruflichen Eignung von Führungskräften i. R. der Personalauswahl, Personalentwicklung und Potenzialanalyse.