Charme

 

[frz. charmer faszinieren, lat. carminare verzaubern], [SOZ], Zauber, Reiz, die anziehende Wirkung einer Person auf ihre Mitwelt. Auch Hypotaxie [gr. hypotaxis Unterwürfigkeit] genannt.

[KLI], nach A. Forel Bez. für einen leicht hypnotischen Zustand, in dem bereits Suggestionen (Suggestion) angenommen werden.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.